MACD Crossover Trading

  Einführung MACD Crossover Trading ist beliebter geworden. Es verwendet den Moving Average Convergence / Divergence (MACD)-Indikator, um Signale zu erzeugen. Es ist ein mächtiges Werkzeug, aber auch komplex. Daher ist es wichtig, es zu verstehen, bevor man es anwendet. Dieser Artikel betrachtet die Grundlagen und wie man es erfolgreich benutzt. Was ist ein MACD-Crossover? Der MACD (Moving Average Convergence Divergence Indikator) ist ein preisbasierter technischer Indikator, der mehrere periodische gleitende Durchschnitte kombiniert, um den Momentum- und Richtungsverlauf des Marktes zu messen. Klingt kompliziert? In der Tat wird es so dargestellt, aber es ist nicht schwer zu verstehen und kann

» Weiterlesen

Teil 1: Was ist FOREX 

Was ist FOREX  Der Devisenmarkt (auch als Forex- oder FX-Markt bezeichnet) ist der größte Finanzmarkt der Welt, auf dem täglich über 1,5 Billionen Dollar den Besitzer wechseln. Das ist größer als alle US-Aktien- und Treasury-Märkte zusammen! Im Gegensatz zu anderen Finanzmärkten, die an einem zentralen Ort (z. B. Börse) operieren, hat der weltweite Forex-Markt keinen zentralen Ort. Es ist ein globales elektronisches Netzwerk von Banken, Finanzinstituten und Einzelhändlern, die alle am Kauf und Verkauf nationaler Währungen beteiligt sind. Ein weiteres wichtiges Merkmal des Forex-Marktes ist, dass er 24 Stunden am Tag betrieben wird, was der Öffnung und Schließung von Finanzzentren

» Weiterlesen