Strategie Tired Candel

[00:00:03.280]

Nun möchte ich euch gerne die Typekit Kendal vorstellen oder auch die Erschöpfung Scherze für diese Handelsstrategie müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein Wir müssen uns in einer seitwärts Phase, wie das hier zu sehen ist, befinden und wir brauchen eine Kendal mit einem langen Docht. Die Eigenschaften sind folgende Wir brauchen einen Durchbruch und einen Zweig. Also unsere Kendal mit dem langen Docht muss unsere seitwärts Phase mit einem Spalt durchbrechen und sich danach wieder vollständig in die Sammel Zone zurückziehen. Wie ich hier sehen könnt, habe ich euch noch mal die zwei Kerzen zusammengestellt.

[00:00:36.920]

Es ist einmal die Hammer Kerze und die Doggie um Kerze. Unseren Einstieg legen wir nun oberhalb unserer Erschöpfung Kerze an und lassen uns dann mit der nächsten Kerze ein. Stoppen unseren Stopp! Legen wir etwas unterhalb dieser Schöpfungs Kerze. Das bedeutet also Befinden oberhalb unseren Einstieg und unseren Stopp legen wir am tiefsten Punkt an unseren Take Profit nehmen wir wie folgt an. Wir setzen zwischen dem Stopp und zwischen unserem Einstieg. Legen wir ein Fibonacci Projektion an, dann projizieren wir diese Strecke in die Long Richtung auf 100 prozent.

[00:01:15.220]

Das ergibt dann hier unser Take Profit von 100 prozent. Jetzt sehen wir hier in der Zusammenfassung oder auch in dem praktischen Beispiel wie es aussieht. Wir haben hier also unsere seitwärts Phase ausgebildet. Nun sehen wir hier eine Kerze mit einem langen Docht, die mit einem Spike unsere Sammel zone verlässt und sich dann aber trotzdem wieder in die sammel zone zurückzieht. Das bedeutet also wir finden jetzt hier unseren Einstieg und werden mit dieser dritten Kerze in Long Richtung gestoppt. Unser Ziel Stopp setzen wir unter diese Kerze.

[00:01:49.840]

Unser Kursziel ist über Machtprojektion von mindestens 100 prozent. Wir können auch höher gehen, aber unser Mindest Take Profit beträgt 100 prozent. Wenn ihr Fragen habt, wie immer einfach fragen machen wir jetzt weiter mit der Short Richtung. Folgende Voraussetzungen müssen für unser Short Szenario vorliegen Erstens eine Seitwärtsbewegung muss vorhanden sein, wie wir die hier sehen. Dann benötigen wir eine Kendal mit einem langen Docht. In unserem Fall ist es ein Shootingstar. Die Eigenschaften dieser Handelsstrategie sind der Durchbruch durch unsere Zone mit einem Spike, so dass sich der Kerzen Körper aber wiederum in dieser sammelt Zone befindet.

[00:02:31.390]

Der Einstieg wird unter der Typekit Kendal gelegt. Wir setzen unseren Stopp dann etwas über der Typekit Kanal wir hier sehen könnt. Den Take Profit haben wir wieder per Fibonacci Projektion auf 100 prozent bestimmt. Schauen wir uns das jetzt mal in der Zusammenfassung an wie wir hier schön sehen können, hat sich hier eine seitwärts Phase gebildet. Wir haben jetzt oben unseren Stopp liegen und wir steigen hier mit dieser Kerze ein. Also wir haben hier unsere Typekit Kendal herausgebildet, die mit diesem Spike die Zone verlassen hat.

[00:03:07.750]

Also setzen wir unseren Stopp genau unter den Kerzen Körper und werden dann hier mit dieser grünen Kerze eingestaubt. Und dann bestimmen wir unser Kursziel per Fibonacci Projektion. Wir messen also den Unterschied von dem Stopp bis zu diesem Einstieg, projizieren dann diese Länge in Short Richtung in den Chart und kommen dann hier bei den 100 prozent zum stehen. Mit dieser Kerze hier auch wieder eine kleine Hammer Kerze haben wir dann unser Prophet erreicht. Ich hoffe das war für euch verständlich und nachvollziehbar.

[00:03:41.080]

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.